24 Stunden Holter-Blutdruckmesser

Apparecchiatura holter pressorio
Grafico holter pressorio

24 Stunden Holter-Blutdruckmesser

Der Holter-Blutdruckmesser ist ein kleines Gerät, das der Patient am Hosenbund befestigt mit sich tragen muss, um den arteriellen Druck im Verlauf von 24 Stunden zu überwachen.

Die Holter-Geräte von 4Prevent sind in der Lage, mit hoher Genauigkeit die zirkadianen und nächtlichen Veränderungen des arteriellen Blutdrucks zu erfassen und somit ein reelles Druckprofil zu bestimmen.

Die Anwendungsfelder sind äußerst vielfältig, beispielsweise kann der Holter-Blutdruckmesser eingesetzt werden bei:

  • Patienten mit unvermittelten Blutdruckschwankungen
  • Bluthochdruck-Patienten während der pharmakologischen Therapie zur Kontrolle, dass das verabreichte Arzneimittel zu jeder Tages- und Nachtzeit wirksam ist
  • Patienten, deren arterieller Blutdruck zwar normal ist, die jedoch Symptome aufweisen, die auf einen erhöhten oder zu niedrigen Blutdruck schließen lassen, wie Schwindelgefühl, Hitzewellen, kalter Schweiß, Ohnmachtsgefühl, "hohler Kopf", Nasenbluten
  • Bluthochdruck-Patienten, die Arzneimittel zur Senkung des Blutdrucks einnehmen und gelegentliche Störungen beklagen, die auf die Therapie zurückzuführen sind oder von anderen Ursachen abhängen können..

Eine Holter-Blutdruckmessung ist zu empfehlen in folgenden Fällen:

  • Bluthochdruck
  • Blutniederdruck
  • Überwachung der Therapien gegen Bluthochdruck
  • Kardiovaskuläre Vorbeugung
  • Bei körperlicher Betätigung

Das Holter-Blutdruckmessgerät von 4Prevent wird vom Apotheker in einem Beutel untergebracht, der am Hosenbund befestigt werden kann, während die Armmanschette am linken Arm angebracht und mit einem kleinen Schlauch am Messinstrument angeschlossen wird, der die Bewegungsfreiheit der Person nicht stört.

Der Patient trägt das Gerät 24 Stunden lang und der Blutdruck wird automatisch alle 15 Minuten bei Tag und alle 30 Minuten bei Nacht gemessen.

Nach Ablauf der 24 Stunden kann der Patient sich das Gerät in der Apotheke wieder abnehmen lassen. Dort werden die gespeicherten Daten sofort per Telemedizin-System an die Kardiologie von 4Prevent gesandt, wo der Kardiologe sie analysiert und den Befund erstellt.

Der Befund wird der Apotheke gesendet, die ihn normalerweise am nächsten Tag dem Kunden übergibt.