Thermal Inhalationstherapien

Inalazioni termali

Im Lauf der letzten Jahrzehnte hat das immer gründlichere Studium der therapeutischen Eigenschaften von Thermalwasser die Grundlagen für die moderne medizinische Hydrologie geschaffen, da man sich der gesundheitsfördernden Wirkungen der im Thermalwasser gelösten Mineralstoffe bewusst geworden ist.
So entstand auf wissenschaftlicher Grundlage eine echte Thermal-Therapie, die bei Anwendung unter sorgfältiger fachärztlicher Kontrolle hervorragende Ergebnisse erzielen kann.

Für Apotheken, die einen Therapie-Service unter Verwendung von Thermalwasser bieten wollen!

Dank der Reihe von Geräten mit gepflegtem, ansprechendem Design können Inhalationszentren direkt "nebenan" realisiert und eine angenehme, praktische, zweckmäßige und von jedermann leicht zu erreichende Umgebung geschaffen werden.
Fortschrittliche Apotheken können ihren Kunden alle Formen von Inhalationstherapie für Erkrankungen des Ohrs, des Rachens und der Nase, sowie Insufflations- und Politzer-Therapien bieten.

Vorteile der Thermal-Inhalationstherapien

Bei Inhalationskuren werden anhand entsprechend entwickelter, vorschriftsmäßig zertifizierter Geräte dem Atmungsapparat fein zerstäubtes Thermalwasser und die darin enthaltenen Gase zugeführt, im Unterschied zu den häuslichen Aerosolgeräten, die eine solche Tiefe nicht erreichen können.
Neben der lokalen Wirkung auf die Wände der Mundhöhle wird die Absorption durch die Schleimhäute und die Zuführung zu den umliegenden Geweben und Organen über die Lymphgefäße erzielt.
Durch den Blutkreislauf erweitert sich der Wirkungsbereich, so dass auch weiter entfernte Organe erreicht werden.

Eine Inhalationsstation "gleich nebenan": sie gestattet Einsparung von Zeit und Geld, sowie die Fortsetzung von in Thermalzentren begonnenen Behandlungen.

Impianto termale modulare

Der modulare Aufbau der Geräte für Aerosol- und Inhalationstherapie gestattet die Anpassung an die unterschiedlichen Erfordernisse der Apotheken.
Therapie-Typ für die einzelnen Behandlungsplätzen, Positionierung der Anlage und Anzahl der Stationen lassen sich problemlos personalisieren.
Die Trennscheiben aus Plexiglas zwischen den Behandlungsplätzen sind in verschiedenen Farben lieferbar, um auf unterschiedliche ästhetische Anforderungen eingehen zu können.
Auf Wunsch können außerdem die Sitzgelegenheiten in den gleichen Farben geliefert werden, die für die modulare Anlage gewählt wurden.

Carrello termale

Um auf spezifische Bedürfnisse der Apotheker einzugehen, bieten wir das einzige auf dem Markt erhältlich Produkt, das mit einem Unterwagen ausgestattet ist und folgende Merkmale aufweist:

  • 4 verschiedene Therapien
  • Benötigt weder eine spezifische Elektroanlage noch einen spezifischen Wasseranschluss und muss daher nicht an der Wand installiert werden.
  • Das Gerät ist mit einem Unterwagen versehen, auf dem es überall dort aufgestellt werden kann, wo es für den Apotheker am günstigsten ist.
  • Für den Betrieb ist nur eine Steckdose notwendig.

Therapie mit Thermalwasser zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen (Selbstbehandlung)

Die Behandlungen mit Aerosoltherapie werden erfolgreich zur Verhütung und Heilung verschiedener Erkrankungen angewandt, wie beispielsweise:

  • Bronchitis
  • Pharyngitis
  • Laryngitis
  • Otitis
  • Rhinitis
  • Sinusitis

Die Aerosol-Therapieabteilungen können verschiedene Behandlungen verabreichen:

  • Aerosol mit Thermalwasser/Arzneimitteln
  • Warmfeuchte Inhalationen (Dampf)
  • Nasendusche
  • Mikronisierte Nasendusche

Mit Thermalwasser behandelbare Erkrankungen

DIAGNOSTISCHE KATEGORIEN BEHANDELBARE ERKRANKUNGEN EMPFOHLENE KUR
VASOMOTORISCHE RHINOPATHIE
Vasomotorische Rhinopathie
Einfache chronische katarrhale Rhinitis
Chronische eitrige Rhinitis
Chronische atrophische Rhinitis
Allergische Rhinitis
Katarrhale Rhinitis
Chronische Rhinitis
Hypertrophische Rhinitis
Hyperergische Rhinitis
Sekretorische Rhinitis
Perenniale Rhinitis

INHALATIONSKUREN

24 Kuren in 12 Therapiesitzungen

CHRONISCHE PHARYNGO-LARYNGITIS
Chronische Pharyngitis
Chronische Laryngitis
Rezidivierende Tonsillitis
Rhinopharyngitis
Chronische Gaumenmandelentzündung
Pharyngolaryngitis
Chronische Pharyngotonsillitis
Hypertrophie der Gaumen- und Rachenmandeln

INHALATIONSKUREN

24 Kuren in 12 Therapiesitzungen

CHRONISCHE SINUSITIS
Chronische Sinusitis
Allergische Sinusitis
Nasenpolypen
Rhinosinusitis
Rezidivierende, chronische Sinusitis
Hyperplastische Sinusitis

INHALATIONSKUREN

24 Kuren in 12 Therapiesitzungen

CHRONISCHE BRONCHIAL
RHINOSINUSITIS SYNDROME
Chronische Bronchial-Rhinosinusitis
Bronchial-Rhinosinusitis

INHALATIONSKUREN

24 Kuren in 12 Therapiesitzungen

GEHÖRGANGSTENOSE

CHRONISCHE KATARRHALISCHE OTITIS

CHRONISCHE EITRIGE OTITIS

Gehörgangstenose
Gehörgangkatarrh
Gehörgang-Funktionsstörung
Rhinogene Hypoakusis
Chronische katarrhalische Otitis
Otitis und Nasenerkrankungen
Sekretive Mittelohrentzündung
Paukenerguss
Otosalpingitis
Gehörgangsentzündung
Gemischte Schwerhörigkeit
Rhinogene Schwerhörigkeit
Gehörgangs und Trommelfellentzündung

KURZYKLUS FÜR RHINOGENE SCHWERHÖRIGKEIT

12 Trommelfellinsufflationen und 12 Inhalationskuren in 12 Therapiesitzungen